Laut Little Bird fehlen insgesamt 100 Betreuungsplätze im Kindergartenjahr 2018/2019

Am 14.02.2018 wird im Jugendhilfe-Ausschuss darüber diskutiert und sehr wahrscheinlich entschieden, wo und wie viele neue Kindergärtenplätze geschaffen werden sollen.
Fest steht, dass trotz weitere Ausbau die Anzahl der Neuanmeldungen die Menge der verfügbaren Plätze übersteigen wird, was bedeutet, dass man hier wieder versuchen wird an alle Register zu ziehen, damit jedes Kind das sein Rechtsanspruch geltend macht ein Platz bekommt.

Was demnächst dafür getan wird:

  1. in der Evangelischen Kirchengemeinde Tageseinrichtung für Kinder am Kaltenberg in Leichlingen soll ab dem 01.08.2018 eine eingruppige vorübergehende Tagesbetreuungsgruppe entstehen, so dass 20 zusätzliche Plätze ab dem 01. August 2018 zur Verfügung stehen. Soll vorübergehend für zwei bis drei Jahre durch einen angemieteten Container umgesetzt werden. Hier war ursprünglich 2017 eine zweigruppige erweiterung geplannt.
  2. Die Schaffung einer neuen viergruppigen Kindertagesstätte am Wilhelm-Gödders-Weg mit der voraussichtlichen Fertigstellung im Kindergartenjahr 2019/2020. Nach Inbetriebnahme sollen die Kinder aus dem Container Büscherhof hier übernommen werden.
  3. Es soll überprüft werden, ob eine maximal viergruppige Tageseinrichtung für Kinder in dem Neubaugebiet „Am Rombergsweiher“ geschaffen werden kann. Hier soll auch eine maximal vier gruppige doppelgeschossige Einrichtung entstehen.
  4. Die Tagesbetreuung soll längerfristig für die unter dreijährigen weiter ausgebaut werden.
  5. Die Schaffung einer vorübergehenden sechsten Gruppe in der städtischen Kindertagesstätte „Am Büscherhof“ für Kinder über drei Jahre. Wird laut der Verwaltung der Stadt Leichlingen voraussichtlich ab dem 01.03.2018 in Betrieb genommen. Hier würden zusätzlich für 20 Kinder in einem für zwei Jahre angemieteten Container Plätze geschaffen.
  6. Eine eingruppige Erweiterung des Evangelisch-Freikirchlichen Familienzentrums Kuhle um eine Waldgruppe in einem Bauwagen mit bis zu 15 zusätzlichen Plätzen für Kinder über drei Jahre. Wird laut der Verwaltung der Stadt Leichlingen voraussichtlich ab Sommer 2018 in Betrieb genommen. Ursprünglich geplannt war anfang des Jahres 2018. Hier würden zusätzlich für 20 Kinder Plätze geschaffen. Allerdings werden hier nur 35 Stunden Plätze angeboten, eine Erweiterung muss noch von der Verwaltung überprüft werden.

Anzahl Kinder U3 in Leichlingen: 689
Bisher bzw. im Kindergartenjahr 2018/2019 voraussichtlich vorhandene Plätze im Kindergarten und Tagesbetreuung: 299
Betreuungsquote von 43 %

Anzahl Kinder über 3 in Leichlingen: 737
Bisher bzw. im Kindergartenjahr 2018/2019 voraussichtlich vorhandene: 652
Betreuungsquote von 88,5 %
Fehlende Plätz: 85

Laut Little Bird fehlen insgesamt 100 Plätze, davon 45 U3 und 55 Ü3 Plätze.

Zitat aus dem Beschlussempfehlung der Stadt Leichlingen:
„Die Verwaltung macht es sich zur Aufgabe, entsprechend der gesetzlichen Bestimmung zu agieren, was bedeutet, dass sie die Voraussetzung dafür schaffen möchte, alle Kinder mit einem Rechtsanspruch und wohnhaft in Leichlingen, einen Tagesbetreuungsplatz zur Verfügung stellen zu können. Dieser Anspruch und der in den letzten Jahren stetig wachsende Bedarf an Betreuungsplätzen stellt die Jugendhilfe vor eine besondere planerische Herausforderung.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.